AStA der TU Clausthal > Semesterticket

Semesterticket

Es gibt Stand jetzt nach wie vor kein Semesterticket an der TU Clausthal.


Ein Semesterticket kann per Urabstimmung eingeführt werden. Die letzte zu dem Thema war 2016 und wurde mit 74,5% Nein-Stimmen abgelehnt.

Damals bahnte sich aber schon an, dass die VerkehrsLAK gegen 2018 einen günstigeren Rahmenvertrag abgeschlossen haben wird, weshalb auf einen langen Bindungshorizont der Abstimmung verzichtet wurde. Die Initiative kam am 01.10.2018 tatsächlich zum Abschluss und es gibt nun ein landesweites Semesterticket.

Es gilt für die 2. Klasse Regionalbahn in ganz Niedersachsen, mit zusätzlichen Fahrtmöglichkeiten in einige Städte außerhalb Niedersachsens, darunter Hamburg, Lübeck, Bielefeld, Paderborn, Kassel, Münster und Magdeburg. Der dortige Nahverkehr (etwa der HVV in Hamburg) und allgemein der Busverkehr sind aber ausgenommen.

Für unseren lokalen Busverkehr müssten wir einen zusätzlichen Vertrag mit dem VRB (Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH) abschließen. Wir könnten aber auch auf das landesweite Ticket verzichten und nur ein VRB-Ticket beziehen, dort wäre dann der ganze Bus- und Schienenverkehr im VRB-Bereich abgedeckt.

Außerdem gäbe es die Möglichkeit, nur das landesweite Semesterticket zu beziehen und keinen Vertrag mit dem VRB zu schließen.
Letztlich ergeben sich drei mögliche Modelle, zu denen auf der Vollversammlung am 16.01.2020 ein Meinungsbild abgefragt wurde. Daraus ergab sich:

Modell I:   Bus und Regionalbahn nur im VRB-Bereich, 80€ pro Semester:

34 Ja - Stimmen


Modell II:  Bus im VRB-Bereich und Regionalbahn in ganz Niedersachsen, 161,92€ pro Semester:

56 Ja - Stimmen


Modell III: Nur Regionalbahn in ganz Niedersachsen, 129,59€ pro Semester:

9 Ja - Stimmen

Wichtig: Ein "Ja" bedeutet nicht die Zustimmung dafür, solch ein Ticket einzuführen. Die Frage war: ,,sollte ein Semesterticket eingeführt werden, welches Modell würdest du bevorzugen?"
Jeder hatte drei Stimmen (eine pro Modell) und konnte entsprechend auch dreimal Ja oder dreimal Nein stimmen.
Die Vollversammlung war mit 109 Teilnehmern nicht beschlussfähig, weshalb es sich nur um ein unverbindliches Meinungsbild handelte.

Die Abnahme des Tickets wird im Falle der Einführung definitiv verpflichtend für fast alle Studenten! Das landesweite Semesterticket verfügt über eine ausgereifte Ausnahmefallregelung, etwa für Urlaubssemester und außerörtliche Praktika. Dies ist auf deren Seite unter Beförderungsbedingungen nachzulesen.

Nützliche Links:

Protokoll der Vollversammlung 2016 zum Semesterticket:
www.asta.tu-clausthal.de/…/HH…/VV/2016-06-20_vv2.pdf

Seite des landesweiten Semestertickets, Übersicht über den Geltungsbereich:
www.dein-semesterticket.de/alles-zum-…/streckennetz/

Seite des VRB, Übersicht über den Geltungsbereich:
www.vrb-online.de/vrb/verbundgebiet.html

 

Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2020