AStA der TU Clausthal > Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv

AStA über Pfingstferien geschlossen

Catharina Schmidt ▪ 14.05.2016

In der vorlesungsfreien Zeit von Pfingsten (16.05. - 21.05.) hat der AStA geschlossen.

Der AStA wünscht allen Studenten frohe Feiertage :)

    Vorabumfrage zum Semesterticket beendet

    Fabian Tammen ▪ 14.05.2016

    Im StudIP lief über mehrere Wochen eine Vorabumfrage zum Semesterticket. Diejenigen, die dort häufig sind und aufmerksam unsere E-Mails lesen, haben das bestimmt gesehen. :)

    Hierbei ging es zunächst, ob ein Semesterticket gewünscht ist, wie teuer es sein darf und, wenn ihr eines hättet, wohin ihr damit kommen möchtet.

    Nun liegen die ersten Daten vor:

    1. Etwa 37% aller Studenten haben teilgenommen.
    Das finden wir klasse, denn das sind mehr als bei den Hochschulwahlen der letzten Jahre :)

    2. 52% möchten ein Semesterticket.
    Das ist knapp, aber wie nun einmal Demokratie ist... Die Mehrheit sagt, wo es langgeht :)

    3. Die Auswertung der gewünschten Fahrtziele läuft noch.
    Aus den Fahrtzielen werden wir einen weiteren Semesterticketbereich erstellen. 

    4. Das ist nicht endgültig. Das ist eine Vorabumfrage gewesen.

     

    Wie geht es weiter?

    Ende Mai oder Anfang Juni wird der AStA zu einer Vollversammlung einladen, zu der alle Studenten eingeladen sind und stimmberechtigt sind.

    Auf der Vollversammlung werden die Angebote der Verkehrsbetriebe vorgestellt, über die Kosten aufgeklärt und sehr viel Raum für Fragen gelassen.

    Ob es eine Urabstimmung geben wird, soll am 31. Mai 2016 in der StuPa-Sitzung entschieden werden.

    Erst die Urabstimmung legt im Zweifelsfall fest, ob es ein Semesterticket geben wird und, wenn ja, welches Angebot eingeführt werden soll.

     

    Wie steht der AStA zum Semesterticket?

    Der AStA wird durch euch indirekt bei den Hochschulwahlen gewählt. Die Meinungen des AStA zum Semesterticket sind irrelevant und neutral. Wir möchten nur eure Meinung dazu einholen und dafür ist es leider nötig, euch in Form einer Abstimmung zu fragen. 

    Da das Semesterticket eine so weitreichende Bedeutung hat, wird es auch nicht mit der erstbesten Abstimmung eingeführt, wie ihr hoffentlich dem obigen Ablauf entnehmt.

    Fragen oder Anregungen?

    Wenn ihr Fragen/Anregungen zum Semesterticket habt oder uns hierzu einfach etwas mitteilen möchtet, schreibt uns an semesterticket@asta.tu-clausthal.de oder schaut beim FAQ zum Semesterticket vorbei.

      Fotowettbewerb gestartet

      Catharina Schmidt ▪ 03.05.2016

      Heute startet der Fotowettbewerb des AStA mit dem Thema "Farbe bekennen"!

      Macht mit, schickt eure Bilder bis zum 03. Juni 2016 an uns (kultur@asta.tu-clausthal.de) und gewinnt tolle Preise :)

      Eure Arbeiten werden im Anschluss ausgestellt.

      Fotoworkshop

      Begleitend dazu findet ein Fotoworkshop statt.

      Wann: 24. Mai 2016 15.00-21.00 Uhr

      Wo: Lebendiger Lernort des StuZ, Silberstr. 1 (und draußen)

      Preis: 3 € Unkostenbeitrag

      Was brauche ich?

      • eine Kamera
      • wetterfeste Kleidung
      • festes Schuhwerk
      • optional: Requisiten
      • optional: geringe Vorkenntnisse

      Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen, also sei schneller als die anderen und melde dich gleich an, unter kultur@asta.tu-clausthal.de ;)

      Wir freuen uns auf euch und eure tollen Bilder :)

        Rückblick: Faust – Die Rockoper

        Catharina Schmidt ▪ 03.05.2016

        Am 17. April und 24. April fanden die Exkursionen zu den Rockopern Faust I und Faust II statt. Die 22 teilnehmenden Studenten wurden auf dem Brocken am 1. Tag mit Sonne und am 2. Tag mit Schnee  begrüßt. Alle hatten viel Spaß bei der Interpretation des fabelhaften Stückes von Goethe.

        Es gab bedeutend mehr Anmeldungen als wir annahmen und Karten reserviert hatten. Deshalb seid gewiss, wir haben so etwas nicht zum letzten Mal für euch veranstaltet und finanziell unterstützt :)

          Neue Antragsfrist beim AStA

          Catharina Schmidt ▪ 20.04.2016

          Der AStA hat eine Antragsfrist von 48 Stunden eingeführt.

          Beim AStA können Anträge für finanzielle Unterstützungen für Konzerte, Veranstaltungen, Ausflüge und vieles mehr beantragt werden. Hierzu sollen die Anträge 48 Stunden vor dem Sitzungsbeginn eingereicht werden, damit sich jeder von uns damit schon auseinandersetzen kann und ggf. Fragen im Vorfeld an euch gestellt werden können.

          Nichtsdestotrotz könnt ihr auch vorher schon bei uns vorbeikommen, um eure Anträge mit uns zu besprechen. Wir haben da ein paar sehr engagierte Leute, die schon viele Anträge gesehen und bearbeitet haben und somit sehr erfahren sind.

            Eingeschränkte Servicezeiten wegen Umbau

            Catharina Schmidt ▪ 13.04.2016

            Aufgrund von Umbauarbeiten in der Küche sieht es in den AStA-Räumen zur Zeit ziemlich unordentlich aus. Da wir weiterhin für euch da sein wollen, sind wir weiterhin während aller Sprechzeiten geöffnet und bitten euch um Nachsicht bezüglich des aktuellen Zustands der Räumlichkeiten.

            Vielen Dank und bis bald!

              Neue Handy-App zur Lernvorbereitung!

              AStA ▪ 07.04.2016

              Es wurde eine Handyapp mit Fragen zu Grundlagenvorlesungen der OC und AC gefüttert. Die Fragen sind im Multiple-Choice-Format gestellt und werden bei falscher Antwort erklärt. Zugegriffen werden kann sowohl mit Apple, als auch mit Android Smartphones, in dem einfach die App aufs Telefon gezogen wird. Genutzt werden kann sie natürlich auch ganz normal mit dem Rechner. Die App soll dazu dienen das gesamte Themengebiet grob abzufragen, damit ihr abschätzen könnt, ob ihr noch Lücken habt oder nicht. Die Fragen und Antworten sind von den jeweiligen Dozenten kontrolliert worden, so dass auch der Inhalt zur Vorlesung passt. Inhalte zu MaWi, WeTe und PC sollten laut aktueller Planung Ende des Sommersemesters 16 online sein.

              App für Apple:

              App für Android:

                Rockoper auf dem Brocken!

                AStA ▪ 16.03.2016

                Meldet euch an und kommt mit zur Rockoper auf dem Brocken! Die Harzer Schmalschpurbahnenpräsentieren Faust I am 17. April 2016 und Faust II am 24. April 2016 und der AStA organisiert die Fahrt nach Wernigerode zum Mephisto-Express.

                Was&Wann: Faust I am 17. April
                Faust II am 24. April

                Abfahrt jeweils 12:20 Uhr in Clausthal vom Kronenplatz (Abfahrt in Wernigerode ca. 13:40 Uhr)

                Preis: 40€ (regulär: 95€) für eine Veranstaltung (darin enthalten: Mephisto-Express von Wernigeroder zum Brocken (mit Animation und Reiseleitung) und zurück, höllischer "Mephisto-Tropfen" zur Begrüßung, Aufführung der Rockoper im Goethesaal des Brockenhotels und anschließendem Mephisto-Mahl)

                Je nach Teilnehmerzahl gibt es eine Bezuschussung durch den AStA.

                Meldet euch bis zum 23. März an unter asta@tu-clausthal.de an.

                Wir suchen noch Fahrer nach Wernigerode mit Fahrkostenerstattung. Gibt einfach bei der Anmeldung mit an, dass ihr fahren würdet.

                Vorsicht: Es sind nur begrenzte Plätze verfügbar! Die Kartenvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

                  Informationen zum Masterplan

                  Patrick Kaiser ▪ 06.03.2016

                  Da immer wieder Fragen bezüglich des am 01.03 besprochenen Masterplans aufkommen, möchten wir euch darauf hinweisen, dass bisher noch kein endgültiges Exemplar vorliegt. Die studentischen Vertreter in den entsprechenden Gremien arbeiten  für Euch daran, den Masterplan im Sinne der Studierendenschaft mitzugestalten und wir als AStA möchten Euch schnell und umfassend über Neuigkeiten informieren, dennoch möchten wir die endgültige Version des Masterplans abwarten bevor wir dazu Stellung nehmen. Bis dahin sei auf die Stellungnahme des RCDS Clausthal verwiesen, die viele der angesprochenen Kritikpunkte am Masterplan aufgreift.

                    Internationale Coffee Hour

                    AStA ▪ 03.02.2016

                    Die Internationale Coffee Hour findet morgen wie gewohnt statt!

                    Wie auch weiterhin an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 13 Uhr veranstaltet der AStA in Zusammenarbeit mit den Unilotsen das internationale Treffen in der Bibliothek. Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen!

                      Wahlergebnis

                      AStA ▪ 23.01.2016

                      Die Hochschulwahlen vom 19. und 20. Januar 2016 sind vorüber und die Stimmen sind ausgezählt.

                      Das Ergebnis ist in vielerlei Hinsicht beeindruckend. :)

                      Jeder von uns hat an diesen beiden Tagen entschieden, wie es in den nächsten 2 Semestern mit der studentischen Selbstverwaltung weiter geht, welche Studenten für uns an den wichtigen Entscheidungen wie damals bei der APO (Allgemeine Prüfungsordnung) teilnehmen und für uns votieren.

                      Auch diejenigen, die nicht wählen waren, haben auch eine bewusste Entscheidung getroffen. ;)

                      Auf der Ergebnisseite findet ihr die Namen unserer Vertreter. Schaut vielleicht auch mal bei einer Sitzung der Gremien vorbei oder sprecht die Vertreter an. Dadurch kann viel besser auf Wünsche und Vorstellungen eingegangen werden.

                      Wir gratulieren allen gewählten Studenten zu ihrer erfolgreichen Wahl.

                      Das Wahlergebnis könnt ihr hier einsehen.

                        Novellierung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes

                        AStA ▪ 16.12.2015

                        Am 14.12.2015 verabschiedete der niedersächsische Landtag eine geänderte Form des Hochschulgesetzes, das eine stärkere Beteiligung der Studierendenschaft vorsieht.

                        Die Studierenden können ab 3% (ca. 150 Personen in Clausthal) Beteiligung von jedem Hochschulgremium verlangen, dass dieses eine Angelegenheit, für die es zuständig ist, öffentlich behandelt.  Dadurch können auch brisante Themen in den höheren Gremien, wie beispielsweise dem Senat, durch die Studierenden direkt angesprochen werden.

                        Des Weiteren wird eine studentische Vertretung mit beratender Stimme in den Hochschulrat entsandt. Von diesem Gremium war die Studierendenschaft bisher ausgeschlossen, dadurch erlangt sie mehr Möglichkeiten die Universität nachhaltig zu gestalten.

                        Die Wahl des Vizepräsidenten für Studium und Lehre muss zukünftig im Einvernehmen mit der studentischen Vertretung in Senat und Studienqualitätsmittelkommission erfolgen.

                        Außerdem ist es von nun an verpflichtend die Evaluationsergebnisse zu veröffentlichen. Promovierende erhalten eine eigenständige Vertretung, die beratend in den Fachschaftsräten und dem Senat tätig wird.  

                        Der AStA der TU Clausthal begrüßt diese Schritte und sieht der Umsetzung der Gesetzesänderung an der TU Clausthal erwartungsvoll entgegen. Wir freuen uns, dass die Landesregierung die Wichtigkeit von studentischer Mitbestimmung in einem gewissen Rahmen erkannt hat. Wir werden diese Chance nutzen, um die Zukunft der TU Clausthal im Sinne der Studierendenschaft mit zu gestalten.

                        AStA der TU Clausthal

                          Längere Kandidatenfrist für AuRa

                          Wahlausschuss ▪ 27.11.2015

                          Für den Ausländerrat (AuRa) können noch bis zum Freitag, 04.12.2015 12:00 Uhr Kandidaten aufstellen.

                          Für den AuRa sind 7 Sitze vorgesehen. Aktuell gibt es für diesen nur 4 Kandidaten.

                          Wir brauchen also noch dringend Kandidaten.

                            Mehr Geld ist doch zu wenig!

                            AStA ▪ 01.09.2015

                            2 Millionen Euro investiert das MWK (Ministerium für Wissenschaft und Kultur) im Zuge des Programms HP-Invest in den Universitätsstandort Clausthal.

                            Die Freude darüber, dass das MWK mit dem Investitionsprogramm HP-Invest wie versprochen in die Hochschulen investiert, ist auch bei uns im AStA der TU Clausthal groß.
                            Ganze 1,5 Millionen Euro werden für die Sanierung des Fitnesstreffs der TUC bereit gestellt und somit der Hochschulsport auf die nächsten 10 Jahre unterstützt und gesichert.
                            Andere grundlegende Probleme bezüglich der Finanzierung der TU Clausthal greift das MWK jedoch wieder nicht auf. Der Ausfall von Lehrveranstaltungen, unbesetze Professuren, Mangel an großen Hörsälen und die Ungerechtigkeit der Mittelzuweisung dürfen nicht in den Hintergrund geraten!
                            Daher werden wir uns weiter dafür einsetzen, dass das MWK die Wichtigkeit des Standortes Clausthal nicht aus den Augen verliert und noch mehr sinnvolle Investitionen tätigt, um die niedersächsische Universitätenlandschaft vielfältig und attraktiv zu halten.

                            Hier geht's zur Pressemitteilung des MWK.

                              Neuer Druckerwart

                              AStA ▪ 06.08.2015

                              Der AStA hat die Betreuung Wohnheimdrucker wieder in das Gebiet des Servicereferats gelegt.

                              Damit ist nun Alina Osan Ansprechpartner für die Drucker und sie hilft euch bei allen Sorgen und Nöten.

                                Einberufung des Studierendenparlaments

                                Ältestenrat ▪ 04.07.2015

                                Aufgrund einer noch nicht erfolgten Einladung durch das Präsidium des Studierendenparlaments (StuPa) hat der Ältestenrat das StuPa zum 7. Juli 2015 zu 20:00 Uhr im Lebendigen Lernort des StuZ einberufen.

                                Anträge können noch bis zu 48h vorher gestellt werden. Dringliche Anträge sind auch kurzfristig möglich.

                                 

                                Möglicherweise findet die nächste Sitzung des StuPa erst im Oktober wieder statt.

                                  Konstituierung des Wahlausschusses

                                  Ältestenrat ▪ 01.07.2015

                                  Die Konstituierung des Wahlausschusses findet am Donnerstag, den 02.07.2015 im Lebendigen Lernort des StuZ (Silberstr. 1) statt.

                                   

                                  Der Wahlausschuss organisiert die studentischen Hochschulwahlen im Januar 2016.

                                  Er kümmert sich um die allgemeine Werbung für die Wahlen und legt die Fristen für die Wahlen fest.

                                    AStA geschlossen 22.06.-26.06.2015

                                    AStA ▪ 04.06.2015

                                    Aufgrund von Renovierungsmaßnahmen am Fußboden in den Geschäftsräumen des AStA bleibt dieser in der Zeit vom 22.06. bis 26.06.2015 geschlossen.

                                    In dieser Zeit bietet der AStA keine Servicemaßnahmen oder Sonstiges an. Ausnahmen sind nicht möglich.

                                      nächste AStA-Sitzung um 7 Tage verschoben

                                      AStA ▪ 27.05.2015

                                      Die für den 05. Juni 2015 angedachte AStA-Sitzung ist um 1 Woche verschoben. 

                                      Da die Beschlussfassung nicht sicher war und bisher keine Anträge vorlagen, hat man sich zu diesem Schritt entschieden.

                                        [behoben] Einschränkung bei Service: Schneidemaschine defekt

                                        AStA ▪ 19.05.2015

                                        Unsere Schneidemaschine braucht neue Messer. Deshalb sind bis auf weiteres keine Zuschnitte möglich. Dies gilt insbesondere bei Softcoverbindungen.

                                        Update: Das Schneidemesser wurde geschärft und die Maschine ist wieder voll einsatzbereit. Damit können auch Softcoverbindungen wieder zugeschnitten werden.

                                           

                                          Datenschutz  Suche  Sitemap  Impressum
                                          © TU Clausthal 2017